Das Kreuz mit der Technik

KabelsalatEs hätte so schön werden können: Sonntagabend, draußen sind es -10 Grad und drinnen treffen wir uns zur gemütlichen Grünweiß-Plauderstunde. Leider dauerte es keine 10 Minuten, bis zum ersten Mal die Technik streikte. Die Verbindung über Tinychat brach zusammen, so dass nur noch mein leeres Browserfenster zu unserem Ustream-Channel übertragen wurde.

Nach einer kurzen Pause konnte es weitergehen – dachten wir. Denn nach nur wenigen Minuten brach die Verbindung zu Ustream ab. Nun ist es so, dass wir den Stream nicht nebenbei anschauen. Von meinem Rechner kann ich es auch gar nicht, da von diesem die Aufnahme stammt und es sonst zu einer Dopplung bei Ton und Bild kommen würde. So merkten wir erst nach einer Stunde, also zum Ende des Stammtischs, dass wir schon seit einer Dreiviertelstunde nicht mehr zu sehen und zu hören waren. Ein Anfängerfehler, den wir so sicher nicht noch einmal machen werden.

Ärgerlich auch, dass die zusätzliche Tonaufnahme ebenfalls nach 10 Minuten abgebrochen ist. Wir hatten eigentlich geplant, zusätzlich zum Live-Stammtisch einen Audio-Mitschnitt als Podcast anzubieten. Daraus wird nun zumindest in dieser Woche auch nichts.

Wenn dieser Abend für uns einen positiven Effekt hatte, dann den, dass wir nun noch mehr in der Auffassung gestärkt wurden, uns zukünftig wenn möglich an einem Ort zu treffen und die Aufnahme mit nur einer Kamera zu machen. Die möglichen Fehlerquellen würden damit sicherlich geringer.

Bild: mdornseif / Flickr

Be Sociable, Share!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>